Geani Brad, Bariton

Der Bariton Geani Brad stammt aus Klausenburg, Rumänien. An der dortigen Musikakademie «Gheorghe Dima» absolvierte er sein Gesangsstudium.

Schon während seines Studiums ging er einer regen Konzerttätigkeit nach und gastierte an zahlreichen rumänischen Opernhäusern, bald folgten Gastspiele in den verschiedensten europäischen Ländern.

Direkt nach seinem Studium wurde Geani Brad an der Staatsoper Klausenburg engagiert und konnte sich dort ein umfangreiches Repertoire erarbeiten. Es folgte ein Festengagement am Staatstheater Kassel.

Seit 2011 gastierte der Bariton als freischaffender Künstler unter anderem an den Bühnen der Stadt Gera, am Theater Brügge, dem Staatstheater Braunschweig, dem Opernhaus Dortmund, der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, am Staatstheater Kassel, Volkstheater Rostock, Südthüringesches Staatstheater Meinigen, Théâtre de Saint-Quentin Paris, Concertgebow Amsterdam, Conservatorio di musica G. Verdi Milano, Teatro Massimo Palermo, Ostia Antica Roma und dem Teater Principal in Palma de Mallorca.

In der Schweiz trat Geani Brad unter anderm in Bern, Genf, Zürich, St. Gallen, Lugano, Neuchâtel und Lausanne auf.

In der Saison 2016/17 gab Geani Brad sein USA-Debut mit Konzerten in Atlanta, Tampa, West Palm Beach, Hollywood und Miami.

Geani Brad ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe und spielte zahlreiche Radio- und CD-Aufnahmen ein.

Bei Theater Orchester Biel Solothurn war er bereits als Beaumarchais in der Uraufführung «Figaro¿» (C. Henking), als Robert in der Uraufführung《Marie und Robert》(Jost Meier) und in der Titelrollen von «Owen Wingrave»  und 《Il Barbiere di Siviglia》 zu erleben

Archiv