Wer sind wir?

"Der Orchesterverein und das Stadtorchester in Solothurn schliessen sich nach erfolgter Auflösung zu einer politisch durchaus neutralen Orchestervereinigung zusammen, die sich den Namen "Orchester Solothurn" gibt." So stand es in den Statuten, "also beschlossen an der Generalversammlung vom 13. Januar 1917 im Hotel Metropol zu Solothurn." Und Weiter: "Der Verein bezweckt die Pflege der Instrumentalmusik und der Geselligkeit. Das musikalische Leben der Stadt Solothurn soll durch öffentliche Aufführungen und Unterstützung der andern Vereine nach Kräften gefördert werden." - Die ausserordentliche Generalversammlung vom 29. März 1956 gab dem "Stadtorchester Solothurn" seinen heutigen Namen.

Das Stadtorchester Solothurn organisiert pro Jahr vier Abonnementskonzerten mit Nachwuchstalenten aus der Region, mit nationalen und internationalen Künstlern.

Im Bereich der klassischen Musik bildet das Stadtorchester Solothurn
einen wichtigen Bestandteil der Kulturszene in Solothurn.

Jeweils zwei Monate vor unseren Konzerten bereiten wir uns am Montagabend (19.45 - 21.45 Uhr) in der Musikschule Solothurn auf unsere Konzerte vor.

Wenn auch Sie bei uns mitspielen möchten, melden Sie sich bitte
bei unserer Präsidentin
ml.kissling@sunrise.ch

Archiv